Mediennutzungsvertrag – Ein Vertrag zum Vertragen

Mediennutzung
Wie lange dürfen Kinder fernsehen, Computer spielen, das Smartphone/Tablet nutzen oder im Internet surfen? Welche Seiten im Internet oder Online-Spiele sind erlaubt? Fragen, die zwischen Eltern und ihren Kindern immer wieder zu Konflikten führen.
Damit sich Eltern und Kinder einigen können, haben die Medienkompetenzinitiativen klicksafe und Internet-ABC ein Online-Tool zur Erstellung eines Mediennutzungsvertrags entwickelt. Hiermit können Eltern mit ihren Kindern ganz individuell festlegen, welche Medien und Inhalte wie und wie lange von den Kindern genutzt werden dürfen. 

Das Online-Tool ist unter https://www.mediennutzungsvertrag.de erreichbar.
Die Seite wurde mit dem „Pädi 2015“ ausgezeichnet, welcher seit 1998 digitale Produkte für Kinder und Jugendliche prämiert.

Die Internetseite www.mediennutzungsvertrag.de ist ein gemeinsames Angebot der EU-Initiative klicksafe (www.klicksafe.de) und des Vereins Internet-ABC (www.internet-abc.de).