Merianer zu Gast im Workshop des Mannheimer Technoseums

Hatte 2012 etwa die Hälfte aller Jugendlichen ein Smartphone, sind es heute mit 97 Prozent, fast alle. Dabei hat sich die Zeit, die Teenager online verbringen, fast verdoppelt. Schon allein diese Zahlen machen deutlich, dass Medienkompetenz immer wichtiger wird.
Die 5. Klasse der Merian Realschule hat dazu einen Workshop im Mannheimer Technoseum besucht. Die Erkenntnisse und Inhalte des Workshops waren sehr aufschlussreich. Auch das RNF war dabei und filmte unsere Gruppe während der Arbeitsphase und interviewte die Schüler.
Den Beitrag sehen Sie unter http://www.rnf.de/mediathek/video/medienkompetenz-workshop-im-mannheimer-technoseum/