Klasse 8b besucht das Seniorenheim Rosengarten

In der Themenprojektwoche war ich mit meiner Klasse 8b zu Gast im Seniorenheim Rosengarten, denn für unser Sozialprojekt hatten wir einen gemeinsamen Aktionsvormittag vorbereitet.
Zu Beginn teilten wir uns in zwei Gruppen auf und wurden von Frau Dietrich, der Leiterin des Seniorenheims und von Frau Sauer durch das Haus geführt. Uns wurden verschiedene Räume gezeigt wie zum Beispiel die Waschküche, die Küche und der Besprechungsraum. Anschließend durften wir ausprobieren, wie man mit Hilfe aus dem Bett kommt, wenn man körperlich eingeschränkt ist. Mit dem Gerät „Sara“ haben wir getestet, wie man von einer Sitzgelegenheit zu der anderen kommt. Es war sehr interessant, so etwas auszuprobieren.

Anschließend gingen wir raus um Erfahrungen damit zu machen, wie man Menschen im Rollstuhl schiebt und auch sicher mit dem Rollstuhl einen Bürgersteig hoch- und runterfährt.

Kurz darauf haben wir in verschiedenen Gruppen den Senioren Geschichten vorgelesen, Karten, Schach und Brettspiele mit ihnen gespielt und uns mit ihnen unterhalten. Es war sehr erfreulich und herzergreifend die Senioren lachen zu sehen, während wir sie unterhalten haben.
Zum Schluss sangen wir gemeinsam Martinslieder passend zum November, vier Schüler haben mit ihren Instrumenten mitgewirkt und Frau Viole hat uns am Klavier begleitet. Die Senioren sangen fröhlich mit und fanden unseren Auftritt toll.

Danach war leider unsere Zeit im Seniorenheim zu Ende und wir bekamen als Dankeschön sehr leckere Weckmänner zum Verzehren. Wir machten uns auf den Rückweg und nahmen sehr schöne Erinnerungen mit.

Pia G., 8b