Ausflug der 6b in die GIS-Station in Heidelberg

gis_1

Am Morgen des 14.11.16 sind wir, die Klasse 6b, zusammen mit Frau Hoffmann und Frau Hund nach Heidelberg gefahren, um an einem Workshop der GIS-Station teilzunehmen.

Als wir dort ankamen, mussten wir zuerst 4 Stockwerke hochlaufen. Wir wurden direkt in einen Raum geleitet und durften uns hinsetzen. Es begrüßte uns Frau Dr. Simone Naumann, dann ging es auch schon los. Sie zeigte uns anhand einer Power-Point-Präsentation, was wir alles machen würden. Wir beschäftigten uns hauptsächlich mit Satellitenbildern von Almeria.gis_2
Zu Beginn befassten wir uns mit dem Thema „Satelliten und Satellitenbilder“. Dann machten wir dazu ein Computerspiel. Anschließend setzten wir uns mit dem Treibhausanbau in Almeria und dessen ökologischen Folgen auseinander.
Nun bekamen wir Arbeitsblätter ausgeteilt, die wir bearbeiteten. Wir mussten einen kurzen Text lesen und Fragen dazu beantworten. Außerdem werteten wir am Computer Satellitenbilder aus. Zum Schluss füllten wir noch einen Fragebogen aus.
Wir alle fanden, dass der Ausflug sehr viel Spaß gemacht hat und wir viel Neues gelernt haben. Außerdem sind wir mit einem positiven Eindruck nach Hause gegangen.

Helin und Isabelle (6b), K. Hoffmann, C. Hund (Bilder)